Dieses "Internet" wird sich sowieso nicht durchsetzen! Falls aber doch, haben wir hier unser Wissen rund um Entwicklung, E-Commerce, Omnichannel, Agile und Digital Marketing zusammengetragen. Außerdem halten wir euch ständig über aktuelle Trends und Insights aus unseren Ressorts auf dem Laufenden.

Alle Artikel zum Thema Datenschutzgrundverordnung:

  • Work

Die DSGVO in der B2B- und B2C-Praxis

+++Datenschutz.org hat uns mit einem Gastbeitrag ihre Einschätzung zu den Auswirkungen der DSGVO zur Verfügung gestellt+++ Der noch jungen Datenschutzgrundverordnung mangelt es an vielen Stellen an konkreter Auslegung. Ohne praktische Rechtsprechung bleiben viele Aussagen über mögliche Stolperfallen der DSGVO unbestätigte Interpretation. Grundsätzlich gibt es keine Ausnahmen für den Geschäftsverkehr im Bereich Business-to-Business (B2B) und Business-to-Consumer (B2C). Wo der Mangel an praktischer Rechtsprechung für Unklarheiten sorgt, sind die Unternehmen verpflichtet, die Verordnung dem juristischen Grundsatz folgend „nach Treu und Glauben“ umzusetzen.

  • Work

Online-Händler aufgepasst:

Die neue Datenschutz-Grundverordnung kommt!

In etwa einem Jahr, nämlich am 25. Mai 2018 ist es soweit: Die neue Verordnung ersetzt die bisherige EU-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG). Das ist zwar noch eine Weile hin, aber da das Gesetz weitreichende Folgen auf die Geschäftsmodelle in der digitalen Branche hat, sollten sich Shop-Betreiber und Online-Marketers am besten heute schon mit den Neuerungen auseinandersetzen. Denn die Strafen für die Nichteinhaltung der neuen Verordnung können für Unternehmen durchaus größere finanzielle Konsequenzen haben. Wir haben hier einige wichtige Neuerungen und Auswirkungen für Online-Händler und Online-Marketing-Verantwortliche zusammengefasst. Zu konkreten rechtlichen Fragen kontaktiert bitte euren Rechtsberater!